Kompetente Beratung für Ihre Swiss Super-LumiNova®-Anwendung

Wir fühlen uns mitverantwortlich für Ihr Endprodukt. Deshalb wollen wir unsere Kunden in der korrekten Applikation der Swiss Super-LumiNova® Pigmente unterstützen. Mit unseren mehr als 80 Jahren Erfahrung mit nachleuchtenden Materialien und deren Applikation, sind wir deshalb in der Lage, Sie kompetent zu beraten und im Umgang mit Swiss Super-LumiNova® zu schulen.

Nachleuchtmessungen nach ISO 3157

Die ISO Standards 3157 und 17514 definieren die Ablesbarkeit von Leuchtdepots auf Uhren. Unser Qualitätssicherungslabor ist mit sämtlichen Instrumenten, die für die Messung dieser geringen Nachleuchtdichten notwendig sind, ausgerüstet. Wir können nachleuchtende Uhrenkomponenten vermessen, um unseren Kunden dabei zu helfen, ihre Qualität zu sichern und eine mögliche Verbesserung der Nachleuchtqualitäten zu erreichen.

Auch die Resistenz gegenüber Umwelteinflüssen wie UV-Licht, Hitze oder Feuchtigkeit kann komplett bei der RC Tritec AG getestet werden.

Feinste Leuchtkraftmessungen von Uhrenkomponenten

Der Phototec ist ein Helligkeitsmessgerät, welches speziell für die Leuchtdichte-Messung verschiedener Objekte, wie z.B. Zifferblätter oder Zeiger nach ISO 17514/3157 "Time-measuring instruments – Photoluminescent deposits – Test methods and requirements” entwickelt wurde.

 

Mit einer Nachweis-Empfindlichkeit bis zu 1 ncd/cm2, können sämtliche mit Leuchtmarkierungen versehenen Uhrenkomponenten sauber vermessen werden. Der Phototec ist mit einem grossflächigen Photomultiplier, einem photopischen Filter, ausgestattet. Dies ermöglicht die Aufnahme vergleichbarer Helligkeitsdaten sowohl von kleinen Zeigern wie auch von grossen Zifferblättern. Die Eichung wird gegen eine METAS kalibrierte C-14 Eichquelle durchgeführt.